eSport | 3 monate

Team Prismatic stellt Prismatic 2.0 vor

Nach langer Vorbereitung stellt Team Prismatic ein erstes Teaser-Video zu Prismatic 2.0 vor. 

Schon eine ganze Weile ist bekannt, dass die deutsche Organisation Team Prismatic an einer Art Upgrade arbeitet, die nicht nur das Management und die Teams betrifft, sondern mit der auch gleichzeitig eine neue Struktur einhergeht.

Im eingangs erwähnten Teaser-Trailer, welches über Twitter veröffentlicht wurde, kündigte man die Verpflichtung eines CS:GO- und LoL-Teams an. Während League of Legends eine ganze neue Sparte für die Organisation darstellt, war Prismatic in CS:GO schon mit dem ein oder anderen Team vertreten. Hier konnte man jedoch noch keine Erfolge verbuchen, was man sicherlich mit dem neuen Team zu ändern versucht.

Zwar weiß man noch nicht, welche League of Legends-Spieler sich die Organisation angeln konnte, auf der offiziellen Website ist allerdings schon ein Counter Strike-Team samt Spieler vermerkt.

So schleißen sich die Nachwuchstalente Jan „mm.de“ Vennmanns, Sasa „hossa“ Sobocanec, Sebastian „Kölsche“ Krauch, Niklas „[email protected]“ Klein und Piotr „xanjo“ Kuklewski der #BlueWave an.

Eine Ankündigung zu Call of Duty: WWII blieb natürlich nicht aus. Hier soll demnächst ein neues Team vorgestellt werden, welches allerdings noch geheim ist.

Generell müssen wir auf genauere Details zur Prismatic 2.0 warten. Noch wissen wir nämlich nicht, welche Persönlichkeiten in das Management aufgenommen wurden und wie sich die Organisationsstruktur in Zukunft verändern soll.

Es heißt abwarten…



read more about:

Call of Duty, CS:GO, eSport, LoL

Werbung

Mehr von Dexerto.com
Mehr Laden
© 2017 Dexerto LTD | Probleme mit der Website melden