Call of Duty | 3 wochen

Team EnVyUs ändert Call of Duty Roster

Über Twitter gaben die Call of Duty Champions 2016 die Trennung des Teams bekannt.

In der bis heute bekannten Konstellation, spielten Bryan ‘Apathy’ Zhelyakov, John ‘John’ Perez, Jordan ‘JKap’ Kaplan und Austin ‘Slasher’ Liddicoat seit Anbeginn der Black Ops III Stage Two Pro Division zusammen.

Damals konnten sie nicht nur jene Pro Division gewinnen, sondern rissen sich auch gleich den Titel der Call of Duty World League Champions 2016 unter den Nagel.

In Anbetracht der vergangenen Erfolge, hatte man zur Infinite Warfare Saison hohe Erwartungen an das Team. Erwartungen, die man ganz und gar nicht erfüllen konnte. Als das Vierergespann beim CWL Anaheim Open lediglich unter den Top 24 platzierte, glaubte man, dass eine Roster Change unausweichlich wäre.

Quellen bestätigten uns, dass tatsächlich eine Lineup-Änderung geplant war. Diese scheiterte jedoch, da andere Pro League-Teams keiner der EnVyUs-Spieler aufnehmen wollte.

Daraufhin musste das Team zusammenbleiben, was rückblickend betrachtet sicherlich die beste Entscheidung war. EnVyUs erreichte nämlich nicht nur in den CWL Global Pro League Stage 2 Playoffs den zweiten Platz, sondern auch bei der Call of Duty World League Championship.


Werbung

Am Freitag, den 26. August, kündigten JKap, John und Apathy ihren Abgang aus Team EnVyUs an. Dabei bestätigten alle drei Spieler, dass dies die Entscheidung der Organisation gewesen sei.


Werbung

Team EnVyUs Inhaber Mike „Hastr0“ Rufail bestätigte die Änderungen und erklärt, dass es JKap gestattet sei, sich nach anderen Optionen umzusehen. Allerdings behält sich Team EnVyus das Recht vor JKap als Ersatzspieler einzusetzen.

Wie das zukünftige Team EnVyUs aussehen wird steht noch in den Sternen. Bisher geht man davon aus, dass man sich Donny „Temp“ Laroda schnappen wird.



read more about:

Call of Duty, Transfer, WWII

Werbung

Ähnliches
Mehr von Dexerto.com
Mehr Laden
© 2017 Dexerto LTD | Probleme mit der Website melden