Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV
Archive • 22/01/18

Roster Change beim CompLexity Call of Duty Team

Die Esports Organisation Complexity Gaming verkündete die Verpflichtung vont Brandon "Dashy" Otell für ihr Call of Duty Roster der CWL National League.

Am 19. Januar erreichte uns die überraschende Nachricht, dass Jared "Nagafen" Harrell die Organisation verlassen hat. Daraufhin hielten sich Gerüchte darüber, dass Dashy den Starspieler erstmal ersetzen solle, der nach seiner Entlassung bei Enigma6 ohne Team dastand.   Dashy, welcher der professionellen Szene erst im letzten Jahr während den Endzügen der Call of Duty: Infinite Warfare Saison beitrat, überzeugte schnell durch seine AR-Künste in Sachen "Slaying", insbesondere in seiner Zeit bei Str8 Rippin. Für die Call of Duty: WWII Saison, wurde er von Jordon "General" General unter dessen Enigma6 Team unter Vertrag genommen. Doch für E6 verlief der Start der Saison nicht nach Plan. Nach einer Top 12 Platzierung auf der CWL Dallas im Dezember 2017 gab es einen Streit zwischen Dashy und der Organisation, da dieser das Team verlassen wollte, jedoch nicht aus seinem Vertrag entlassen wurde.   Nach der Top 16 Platzierung auf der CWL New Orleans und dem Verpassen der ersten Stage der CWL Pro League, entschied sich das Team dazu, Dashy gehen zu lassen, was ihn als Free Agent auf den Markt warf. Aufgrund seiner Leistungen galt er als einer der begehrtesten Free Agents der NA Szene. Am 20. Januar, nur einen Tag nach dem Announcement von Nagafens Free Agency, verkündete CompLexity, dass sie den jungen Kanadier unter Vertrag nehmen. Damit spielt er künftig an der Seite von Teamkapitän Chris "Parasite" Duarte, Tyler "FeLonY" Johnson und Jeremy "StuDyy" Astacio.   Durch die verpasste Teilnahme an der Pro League wird sich Complexity im National Circuit für Nordamerika wiederfinden, der am 26. Januar 2018 beginnt. Das Siegerteam bekommt die Anreisekosten für die 2018 CWL Atlanta Open erstattet und sichert sich 3,000 Pro Points pro Spieler und $1,000 Preisgeld. Die besten vier Teams sichern sichaußerdem den sicheren Platz in Stage 2 der National League. Insgesamt wird es vier Stages geben.

Complexity Call of Duty

  •  Chris "Parasite" Duarte
  •  Jeremy "StuDyy" Astacio
  •  Tyler "FeLonY" Johnson
  •  Brandon "Dashy" Otell
x

Dexerto Latest