Die in Black Ops 2 so beliebte Public und Competitive-Map Raid scheint bald auch Teil des aktuellen Ablegers Black Ops 3 zu sein.

Das Überarbeiten alter Maps ist in Call of Duty schon längst nichts Neues mehr. Besonders beliebte Maps wie beispielsweise Terminal oder Firing Range sind aufgrund ihrer großen Beliebtheit in gleich mehreren Spielen vorhanden.

Das gestern auf Twitter veröffentlichte Bild von Call of Duty macht den Eindruck, als hätte Treyarch die Gebete vieler Fans erhört. Wer ein Kenner der Spielereihe ist, erkennt sofort, worum es geht. Zwar erinnert die neue Aufmachung der Map eher an einen römischen Tempel als an eine Luxusvilla, trotzdem findet die Idee in der Community großen Zuspruch.

Auch zu der neuen Zombie-Map gibt es schon einen ersten Screenshot.

Wann genau der dritte DLC erhältlich sein wird, soll schon in den nächsten Tagen oder sogar Stunden geklärt sein. Call of Duty schrieb dazu lediglich “It’s almost time”.

Ob das Remake an die Beliebtheit des Vorgängers anknüpfen kann und ob es sogar Potential für den eSport hat, wird sich dann zeigen.

 

by DexertoLeo




Werbung

More from Dexerto.com
Load More
© 2018 Dexerto LTD | Report Website Issue