Call of Duty | 1 monat

Playoffs Bracket der Call of Duty Championship 2017

Mit dem Abschluss der Gruppenphase beginnen für die Call of Duty Championship 2017 die drei Tage langen Playoffs.

Von 32 Teams bleiben nur noch 16 übrig. Unter ihnen 11 nordamerikanische, vier europäische und ein australischer Vertreter.

eUnited schaffte es als einziges Team keine einzige Map abzugeben. Sie schlossen die Gruppenphase mit einer Bilanz von neun Siegen und null Niederlagen ab. Nur OpTic Gaming, Team EnVyUs und Rise Nation verpassten ganz knapp diese Statistik mit einer verlorenen Map.

Infused gewann den Kampf der Kontinente, indem sie Lethal Gaming und Mindfreak in einem Three-Way Tiebreaker besiegten. Sie schließen sich ihren europäischen Kollegen Splyce, Epsilon und Fnatic auf den Weg in die Playoffs an.

Allegiance bekam den Playoffs-Spot in Gruppe E, obwohl sie sich die gleiche Match und Map Win-Rate wie Red Reserve teilen. Die Qualifikation haben sie ihrem Sieg gegen Red zu Beginn des Turnieres zu verdanken.



read more about:

Call of Duty, COD World League

Werbung

Ähnliches
Mehr von Dexerto.com
Mehr Laden
© 2017 Dexerto LTD | Probleme mit der Website melden