Call of Duty | 3 monate

Clayster zu 100T? Nadeshot veröffentlicht Statement

Der ehemalige OpTic Gaming-Spieler und jetzige YouTuber Matthew „Nadeshot“ Haag, äußerte sich über Twitch zu den Gerüchten um Claysters 100 Thieves-Beitritt.

Tatsächlich war es Nadeshot selbst, der mit einem Tweet diese Gerüchte erst ins Rollen brachte.

 

Was zuerst wie eine Ankündigung klingen mag, war eigentlich ein Angebot an Clayster. Nadeshot äußerte nämlich schon mehrmals sein Interesse zu CoD:WWII in die kompetitive Szene zurückkehren zu wollen. Dies aber nur unter der Prämisse, dass er direkt zum ersten WWII-Event mit einem wettbewerbsfähigen Team aufwarten kann.

Während eines Twicht-Streams erklärte Nadeshot, dass er zu WWII gerne mit Clayster zusammenspielen würde, es aber zwischen den beiden Spielern noch keine Gespräche diesbezüglich gab.

Clayster konnte seit dem Wechsel zu eUnited beachtliche Erfolge einfahren. Das Team schaffte es bei der CWL Pro League Stage 2 auf den dritten Platz und zählte als einer der Top-Favoriten der Call of Duty Championship 2017. Zwar reichte es schlussendlich „nur“ für den 5./6. Platz, doch in Anbetracht der bisher erbrachten Leistungen, ist es eher unwahrscheinlich, dass Clayster mit einem in Ruhestand gegangenen Spieler teamen wird.

 



read more about:

Call of Duty, Transfer, WWII

Werbung

Ähnliches
Mehr von Dexerto.com
Mehr Laden
© 2017 Dexerto LTD | Probleme mit der Website melden