Call of Duty | 3 wochen

ACHES stellt neues All-Star Lineup für WWII vor

Der ehemalige Cloud9-Spieler Patrick „ACHES“ Price stellt für die kommende WWII-Saison ein neues Star-Lineup vor.

Nach der Entlassung des Cloud9 Call of Duty-Teams, befand sich ACHES in der Situation ein neues Lineup für den kommenden Call of Duty-Ableger zusammenstellen zu müssen.

Was er schlussendlich auf die Beine stellten konnte, ist wahrlich als All-Star Lineup zu bezeichnen. ACHES startet zusammen mit Anthony „NAMELESS“ Wheeler, Ian „Enable“ Wyatt und Bryan „Apathy“ Zhelyazkov in den Boots on the Ground-Titel.

Der ehemalige Evil Geniuses-Spieler NAMELESS blickt auf eine eher maue IW-Saison zurück, die ihren Tiefpunkt bei der Call of Duty Championship fand, als das Team den letzten Platz belegte.

FaZe Clans Enable war seit Januar 2015 teil der Organisation und spielte seitdem mit seinen Teamkollegen Tommy“ ZooMaa“ Paparratto und Dillon „Attach“ Price zusammen.

Enable und ACHES konnten unter FaZe Red damals den dritten Platz bei der Call of Duty Championship 2015 erreichen.

Abschließend ist noch der ehemalige Team EnVyUs-Spieler Apathy zu erwähnen, welcher in IW viele Höhen und Tiefen verbuchen musste. Mit dem zweiten Platz bei den CWL Stage Two Playoffs und der CoD Championship konnte man die Saison jedoch mit einem Knall beenden.


Werbung

Apathy gestand in einem Video allerdings, dass er gerne bei Team EnVyUs geblieben wäre. Die Organisation entschied sich aber mit Austin „Slasher“ Liddicoat weiterzuarbeiten.

Wie bereits im oben aufgeführten Tweet erwähnt, ist noch unklar unter welcher Organisation die vier Jungs spielen werden.

 

Team Aches

  •  Patrick ‘ACHES’ Price
  •  Anthony ‘NAMELESS’ Wheeler
  •  Ian ‘Enable’ Wyatt
  •  Bryan ‘Apathy’ Zhelyazkov


read more about:

Call of Duty, Transfer, WWII

Werbung

Ähnliches
Mehr von Dexerto.com
Mehr Laden
© 2017 Dexerto LTD | Probleme mit der Website melden