test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Gaming • 22/10/18

Shroud überrascht einen zufälligen Twitch Streamer mit 100 geschenkten Subs und einem Host

Shares
Shroud überrascht einen zufälligen Twitch Streamer mit 100 geschenkten Subs und einem Host

In einer Zeit, in der vielen Streamern vorgeworfen wird, sie würden nur spielen, was gerade "in" ist, erinnert Shroud seine Zuschauer daran, immer man selbst zu bleiben.

Shroud ist einer der größten Streamer auf Twitch, mit über 4,6 Millionen Followern. Doch er wollte seine Fans daran erinnern, dass eine große Zuschauerschaft und das Generieren von massig Geld durch das Spielen von dem aktuell beliebtesten Spiel, nie das einzige Ziel eines Entertainers auf der Plattform sein sollte.

"Ich weiß nicht was euer Ziel ist. Euer Ziel sollte nie das Geld sein, es sollte ein Hobby bleiben," erklärt der 24-jährige. "Und solltet ihr irgendwann damit Geld verdienen, dann ist das fantastisch. Wenn es euer Ziel ist Geld zu machen, dann werdet ihr das definitiv schaffen. Wenn ihr die Spiele sowieso schon spielt, macht es einfach. Richtig? Es gibt dort draußen einige loyale Fans."

Um seinen Punkt zu unterstreichen, suchte sich der ehemalige Counter-Strike: Global Offensive Profi einen kleinen Streamer mit zwei Zuschauern aus. 'EazyEJ' streamte zu dem Zeitpunkt Dead Space, ein wenig geschautes Spiel.

"Na bitte, da haben wir jemanden. Zwei Zuschauer. Schaut, ihr könntet einfach hierhin gehen. Er ist ein Affiliate, schaut es euch an, ein Affiliate. Abonnieren, ein Abo verschenken, es geht alles. Boom. Irgendjemand könnte vorbeischauen und wortwörtlich 100 Abos verschenken, einfach so." Und genau dies machte Shroud dann auch.

Währenddessen realisierte EasyEJ das große Geschenk, welches ihm gemacht wurde. Sichtlich überrumpelt bedankt er sich.

"Whoah! Shroud?! Heilige Kacke! POGS! Shroud, was?! Wie geht es dir! Verdammt...was passiert hier? Gehst du offline?" Anschließend hostet Shroud seinen Stream sogar noch. "DANKE! Oh mein Gott. Ich liebe dich Shroud!"

Shorud´s Erklärung, dass man die Spiele spielen und streamen sollte, die man selbst liebt und genießt, scheint ein großer Gewinn für EasyEJ gewesen zu sein.

Einige Stunden nach dem Host spielte er 'Getting Over It' für 1,700 Zuschauer.

Lese mehr über:
shroud, twitch