test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Fortnite • 04/09/18

NICKMERCS vs. Aydan: Das spektakuläre Duell der Konsolen-Spieler während dem Summer Skirmish Turnier

Shares
NICKMERCS vs. Aydan: Das spektakuläre Duell der Konsolen-Spieler während dem Summer Skirmish Turnier
Epic Games

Die Grand Finals auf dem Fortnite Summer Skirmish Turnier am 3. September wurden von zahlreichen Rivalitäten und spektakulären Duellen dominiert; wie dem zwischen den Konsolen-Spielern NICKMERCS und Ghost Gaming Pro Aydan.

Obwohl es unzählige Unterschiede zwischen Nick und Aydan zu geben scheint, haben sie doch zwei ganz bestimmte Sachen gemeinsam, wenn es um Fortnite geht: Sie spielen mit einem Controller und sie landen beide gerne in Tilted Towers.

Das ungleiche, gleiche Paar hielt an diesen Gewohnheiten natürlich auch im $1,5 Millionen Grand Finale fest. Insgesamt sieben Mal landeten beide in Tilted Towers. Unweigerlich kreuzten sich ihre Wege. Aydan dominierte alle vier Begegnungen und beeindruckte somit nicht nur die Kommentatoren.

Nahezu jede Runde wurde mit dem POV von entweder Aydan oder Nick eröffnet, das Duell hielt Zuschauer und Caster gleichermaßen in seinem Bann.

Man konnte schnell das Gefühl bekommen, dass Aydan die Spielweise von Nick bis zur Perfektion studiert hat. Jedes Mal konterte der Ghost Gaming Spieler die Versuche des Streamers, der seinen Titel des "King of Tilted Towers" wohl in Zukunft mit dem Youngster teilen darf.

Epic Games machte sich selbst sogar einen Spaß daraus, indem sie zu Beginn einer jeden Runde den Namen der Location in "Nick's Towers" und nach seinem Tod, in "Aydan's Towers" änderten.

Trotz des deutlichen Ergebnisses war es Aydan, der als erstes seinen höchsten Respekt für NICKMERCS aussprach. Die Duelle seien allesamt knapp gewesen und hätten sich durchaus auch anders entwickeln können. 

Die Rivalen wurden sogar live On-Stream in einem Interview gegenübergestellt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Spieler noch mitten in den Grand Finals und zwischen den einzelnen Runden. Die Hoffnungen von Nick waren dementsprechend hoch, dass er doch noch seine Kämpfe in Tilted gewinnen kann. Der Ton in den Gesprächen ist durchweg positiv mit großartigen Loben von beiden Seiten. 

NICKMERCS und Aydan schnitten schlussendlich beide äußert beeindruckend ab. Der Ghost Gaming Spieler schaffte es auf den 11. Platz und sicherte sich somit $15,000. 100 Thieves Mitglied Nick musste sich mit einem 17. Platz zufrieden geben; er nimmt $11,250 mit nach Hause.

Lese mehr über:
Aydan, NICKMERCS, Summer Skirmish