Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
Fortnite • 05/11/18

Millionen Fans haben das Fortnite Würfel Event live auf YouTube und Twitch mitverfolgt

Shares

Das zweite Live Event des Fortnite-Universums war ein durchschlagender Erfolg auf YouTube und Twitch. Einmal mehr legt Epic Games die Messlatte eine Stufe höher.

Werbung

Das "Butterfly Event", zu Deutsch "Schmetterlings Event", hat die Spieler Teil des Spiels und der Veränderung der Karte werden lassen. Zum ersten Mal seit dem berühmten Raketenstart hat der Battle Royale Titel Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen wieder verzaubert. 

Der lila Würfel, von der Fortnite Community liebenswert "Kevin genannt, ist implodiert und hat die Spieler temporär in eine mysteriöse, weiße Spähre geschickt. Dort wurden sie Augenzeuge des Butterfly Events, einer Cutscene mit einem Schmetterling.

Streamer und Content Creator aus der ganzen Welt haben dem Event live mit ihren Zuschauern beigewohnt und somit die Zahlen auf YouTube sowie Twitch in schwindelerregende Höhen getrieben. Alleine Ninja hatte zum Zeitpunkt des Events eine Zuschauerschaft von 350.000.

Insgesamt hat das Event 1.5 Millionen Twitch Nutzer angezogen. Auf YouTube waren es sogar 2.1 Millionen.

Ryan Wyatt, der Globale Chef der Gaming Abteilung bei YouTube, tweetete in Ekstase die Zahlen der Plattform aus.

Das Butterfly Event läutet das Ende der "Kevin Ära" in Fortnite ein, doch was als nächstes passieren wird, weiß so genau keiner.

Für all jene, die Kevin vermissen werden, hat Epic Games einen Rucksack zu seinen Ehren erstellt, jedoch nur für eine begrenzte Zeit.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.