Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Fortnite • 14/11/18

Epic Games kündigt wichtige Neuigkeit zum Gleiter Re-Deploy in Fortnite an

Shares

Das Feature "Gleiter Re-Deploy" in Fortnite Battle Royale steht vor einer großen Veränderung, wie von Epic Games angekündigt.

Werbung

Die Entwickler von Fortnite haben am 13. November einen Blogbeitrag veröffentlicht, der enthüllt, dass Gleiter Re-Deploy in naher Zukunft in allen Standardmodi, einschließlich Solos, Duos und Squads, deaktiviert wird.

Die Funktion soll im kommenden Update v6.30, das voraussichtlich noch in dieser Woche live gehen wird, aus den Standardmodi entfernt werden.

Dies kommt in der Folge von vielen Spielern, die sich über die Mechanik beschwert haben; einige behaupten, dass es für höherwertige Spieler besser geeignet sei und das Spiel für Gelegenheits- und Durchschnittsspieler "ruiniert" habe.

Dieses Feedback wurde von Epic gehört, die es in ihrem Blog-Post bestätigten und die Entscheidung erklärten.

"Vor zwei Wochen haben wir mit unserem Gleiter Re-Deployment Test im Standardmodus begonnen. Wir haben die Erwartungen an eine schnelle Iteration der Mechanik und der Kommunikationspläne nicht erfüllt", schrieben sie. "Wir deaktivieren die erneute Bereitstellung von Gleitern in allen Standardmodi ab v6.30. Wir schätzen die engagierte Diskussion sehr und ermutigen euch, das Feedback weiterhin aufrecht zu erhalten!"

Die Gleiter Re-Deploy Funktion hat die Spielerschaft gespalten

Gleiter Re-Deploy wird jedoch nicht vollständig aus dem Spiel entfernt; es wird in den größeren Teammodi wie Soaring 50's, Disco Domination und anderen sowie im Playground verbleiben, was ein "kontinuierliches Experimentieren mit dieser Funktion" ermöglicht.

Damit bleibt Epic die Tür offen, um eventuell Anpassungen an der Mechanik vorzunehmen und diese irgendwann in der Zukunft wieder in die Kernmodi von Fortnite zu implementieren.

Während die Idee hinter Gleiter Re-Deploy einen gewissen Sinn hatte, waren viele Spieler der Meinung, dass der Dominoeffekt, der sich aus der Anwesenheit im Spiel ergab, die Dinge in einem Maße veränderte, auf das sie nicht vorbereitet waren.

Durch die Mechanik wurden Sturzschäden und das Zurückfallen im Sturm unproblematisch, was die Notwendigkeit für die Spieler, Ressourcen zu bewirtschaften und Bewegungsgegenstände wie Sprungbretter und Grappler zu sammeln, milderte.

Jetzt müssen die Spieler ihren Spielstil wieder neu anpassen, was einige Zeit dauern kann.

Lese mehr über:
epic games, Gleiter