test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Fortnite • 19/09/18

Der mysteriöse Würfel hat das brandneue Gebäude in Tilted Towers zerstört

Shares
Der mysteriöse Würfel hat das brandneue Gebäude in Tilted Towers zerstört

Das gerade erst wiedereröffnete Gebäude in Fortnite's Tilted Towers wurde soeben wieder zerstört. Der Übeltäter ist kein geringerer als der mysteriöse Würfel.

Das neue Konstrukt wurde am 6. September als Teil des V.5.40 Patches fertiggestellt - seit dem Meteor-Einschlag am Ende der Season 3 gingen die Bauarbeiten immer stetig voran.

Nun jedoch scheint es schon wieder vom Pech getroffen worden zu sein. Oder vielmehr von dem mysteriösen Würfel, der seit einiger Zeit sein Unwesen auf der Fortnite Battle Royale Karte treibt.

Der Würfel, mittlerweile von eingen Spielern mit dem Namen "Kevin" getauft, bewegt sich seit mehreren Wochen. Angefangen hat er seine Reise in Paradise Palms. Glaubt man den Leaks, soll "Kevin" zum Ende der laufenden Season 5 zum Loot Lake rollen und dort ein Event auslösen.

Auf Reddit betrauern nun hingegen die User den erneuten Verlust des Gebäudes:

"Das wird mittlerweile ein Witz oder? Jede Season wird das Gebäude zerstört und wieder aufs neue aufgebaut." 

QuoteMasterLT auf Reddit

"Oh man ich würde liebend gerne eine Serie im Cartoon-Stil sehen, wo das Gebäude von irgendwelchen Sachen immer wieder kaputt gemacht wird!"

Antwort eines Users

Was auch immer die Season 6 für uns bereit hält, Tilted Towers darf einmal mehr eine Baufirma beauftragen.

Lese mehr über:
Cube, Season 6, Würfel