test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
FIFA • 26/09/18

FIFA 19: Der langsamste Spieler ist nahezu genauso schnell wie Kylian Mbappé?

Shares
FIFA 19: Der langsamste Spieler ist nahezu genauso schnell wie Kylian Mbappé?

Ein FIFA Spieler hat den langsamsten und den schnellsten Spieler in FIFA 19 im direkten Vergleich untersucht - das Ergebnis erschreckt!

Der französische Nationalspieler, der im vergangenen Juli den FIFA World Cup gewonnen hat, wird mit einem 96er Pace Rating ausgestattet. Der einzige Spieler, der hier mithalten kann, ist der Mittelfeldspieler Adama Traore.

Interessant: Ein Twitter Nutzer merkt an, dass zwischen dem schnellsten Spieler, Mbappé, und dem langsamsten Spieler, Aaron Hughes, gar kein so großer Unterschied besteht. Der nordirische Nationalspieler wurde von EA mit einem Geschwindigkeits-Rating von gerade einmal 24 ausgestattet - aua!

@RobTGF hat sich dazu entschieden, die beiden auf den Prüfstand zu stellen. Während dem Test sprinteten Mbappé und Hughes mit dem Ball am Fuß jeweils vom eigenen Strafraum bis zum anderen Ende des Felds. Das resultiert in einer Distanz von ungefähr 82 Yards. 

Der Paris Saint-Germain Spieler fliegt in genau 11.45 Sekunden über das Feld. Sein nordirischer Kollege benötigt für denselben Test 13.1 Sekunden - ein Zeitunterschied von gerade einmal 1.25 Sekunden.

Mit den gesammelten Daten können wir nun feststellen, dass Mbappé mit einer Geschwindigkeit von 14.64 MPH (Miles per Hour) sprintet. Aaron Hughes ist mit 12.73 MPH deutlich langsamer. Doch ist der Unterschied wirklich so groß? Das FIFA Rating möchte uns dies natürlich weismachen - zwischen dem schnellsten und dem langsamsten Spieler im Spiel besteht ein Unterschied von 72 Punkten!

Doch müsste dann nicht das Ergebnis der Tests deutlicher ausfallen? Müsste Mbappé nicht schneller als 14.64 MPH sein? RobTFG wirft EA vor, dass die Pace Ratings fehlerhaft seien. Als Argument führt er Leroy Sané an, der als einer der schnellsten Spieler in der Premiere League eine Geschwindigkeit von rund 22 MPH in der vergangenen Saison hinlegte.

Natürlich: Die 12 Yards Unterschied zwischen Mbappé und Hughes aus dem Test machen einen deutlichen Unterschied aus. Dennoch muss die Frage gestellt werden: Sollte dieser Unterschied nicht deutlicher sein?


Was meint ihr? Haltet ihr die Ratings für passend? 

Lese mehr über:
EA, FIFA 19