test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Esports • 23/10/18

Drake und Scooter Braun werden Miteigentümer bei 100 Thieves

Drake und Scooter Braun werden Miteigentümer bei 100 Thieves
100 Thieves

Rap-Superstar Drake hat sich offiziell der esports Organisation 100 Thieves als Miteigentümer angeschlossen, zusammen mit dem am 23. Oktober angekündigten Unternehmer Scooter Braun.

Hinweise auf eine mögliche Zusammenarbeit zwischen 100 Thieves und Drake kamen erst, als der Star der Organisation auf Instagram folgte, sowie ihrem Gründer, dem ehemaligen Call of Duty-Profi Nadeshot.

100 Thieves erhielten Ende 2017 von Dan Gilbert, dem Eigentümer von Cleveland Cavaliers and Quicken Loans, eine Investition in Höhe von mehreren Millionen Dollar, die es ihnen ermöglichte, in die NA LCS zu wechseln.

Am Dienstag, den 23. Oktober, gab die Organisation bekannt, dass sie ihre Förderrunde der Serie A abgeschlossen hat, wobei Scooter Braun, Gründer von SB Projects, und natürlich Drake, Miteigentümer wurden.

Scooter Braun vertritt einige der größten Musikkünstler der Welt, darunter Justin Bieber und Ariana Grande, und wird dem Vorstand der Organisation beitreten.

Forbes behauptet, dass zusammen mit der Investition 2017, 100 Thieves nun über insgesamt 25 Millionen Dollar an Finanzierung verfügen.

Über Nadeshot's Ambitionen sagte Braun konkret: "Er hat eine klare Vision, wohin Esports geht und wie man eine erstaunliche Marke darin aufbauen kann, und deshalb wollte ich auf ihn und 100 Thieves setzen."

Und Nadeshot erwiderte das Kompliment mit den Worten: "Er hat die Popkultur mit den Kunden, mit denen er in den letzten zehn Jahren zusammengearbeitet hat, wirklich definiert und ihrer Karriere geholfen, und für uns ist es einfach unglaublich, diese Weisheit und dieses Wissen nutzen zu können".

Nadeshot, eigentlich Matthew Haag, begann seine lange Reise im Esport mit Call of Duty....vor über zehn Jahren. Nachdem er einer der bekanntesten Spieler wurde, ging er 2015 in den Ruhestand und wurde ein Vollzeit-YouTuber.

Seine Leidenschaft für den Wettbewerb blieb jedoch bestehen, so dass er 2016 die Organisation 100 Thieves gründete, kurzzeitig in Call of Duty zurückkehrte und gleichzeitig eine Modemarke veröffentlichte.

Drakes Engagement in der Organisation hängt möglicherweise mehr mit der Bekleidung zusammen, da er auch seine eigene OVO-Kleidungsmarke hat.

Lese mehr über:
100 Thieves, Drake, Nadeshot