test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Entertainment • 30/01/19

Junger Streamer wird von Mr Beast Imitator ausgetrickst und zerstört seinen neuen PC

Shares
Junger Streamer wird von Mr Beast Imitator ausgetrickst und zerstört seinen neuen PC

Ein junger Twitch Streamer wurde grausam dazu verleitet, seinen brandneuen 1.200 $ PC zu zerstören, nachdem jemand vorgab, der beliebte YouTuber Mr Beast  zu sein und ihm versprach einen neuen Computer zu schicken.

Der Streamer, der als rogue07 auf Twitch bekannt ist, ist ein großer Fan von Fortnite und hatte den PC zum Spielen benutzt.

Es scheint jedoch, dass ein Zuschauer, der vorgibt, Mr. Beast zu sein, das Kind und seine Mutter davon überzeugt hat, den Computer vollständig zu zerstören, da ihm "Sponsoren" einen neuen schicken würden, wenn er das tut.

Mr Beast ist bekannt für seine üppigen Spendengelder, die er verschiedenen Twitch Streamern in seinen Videos schenkt.

Viele der beliebten Videos von Mr. Beast beinhalten Szenen, in denen er große Summen an Twitch-Streamer spendet, manchmal als Gegenleistung für die Bewältigung einer Herausforderung.

Es hat dazu geführt, dass Trolle behaupten, Mr. Beast zu sein, und es scheint, dass ein solcher Troll bei dieser Gelegenheit sehr erfolgreich war.

Einige haben jedoch die Legitimität der Situation in Frage gestellt, was darauf hindeutet, dass vielleicht alles für die Aufmerksamkeit gefälscht wurde - vor allem, wenn man bedenkt, wie bereit die Eltern waren, ihren Kindern zu erlauben, einen teuren Gegenstand zu zerstören.

Nachdem der PC in eine Badewanne gestellt und mit Seife eingeseift wurde, holt sich der junge Streamer, angeleitet und dirigiert von seiner Mutter, dann sogar einen Baseballschläger und eine Machete, um seinen Stolz und sein Ein und Alles, in Form des PCs, zu zerstören.

Ein Reddit-Benutzer, der behauptet, den gesamten Livestream gesehen zu haben, erklärt, dass der Streamer glaubte, er würde einen PC im Wert von etwa 5.000 Dollar erhalten, wenn er die Zerstörung seines aktuellen PCs durchführen würde.

Anscheinend ekstatisch bei diesem Vorschlag, ging das Kind mit der Anfrage durch, und seine Mutter war anscheinend auch damit einverstanden, vielleicht unwissend, dass es gefälscht war - oder vielleicht nur glücklich, dass ihr Kind ohne den PC weniger Fortnite spielen würde.

Das vollständige VOD ist bei Twitch nicht mehr verfügbar, nur die kurzen Auszüge oben zeigen, was passiert ist. Es sieht so aus, als hätte dieser junge Streamer gerade eine sehr teure, aber wertvolle Lehrstunde erlebt - glaube nicht alles, was du im Internet liest.

Lese mehr über:
Mr Beast, twitch