test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 04/09/18

Wann startet die Black Ops 4 Blackout Beta? - Datum und Zeiten

Shares
Wann startet die Black Ops 4 Blackout Beta? - Datum und Zeiten

Call of Duty: Black Ops 4 steht ab Freitag, dem 12. Oktober, in den Läden, aber Fans der Serie können bereits vor dem Release des Spiels den neuen Blackout Battle Royale Modus antesten.

Playstation Spieler werden als erste in den neuen Blackout Modus starten können. Am Montag, dem 10. September um 19:00 Uhr deutscher Zeit, gehen die Server live. Xbox One Spieler werden am Freitag, dem 14. September, nachziehen können. Gleiches gilt für alle Vorbesteller der PC Version. Die PC Beta wird über das Battle.net ab dem 15. September für ALLE offen sein.

Enden wird der Spaß jedoch bereits schon wieder am Montag, dem 17. September um 19:00 Uhr deutscher Zeit (für alle drei Plattformen).

Der Battle Royale Modus ist ein brandneuer und eigenständiger Modus in Call of Duty neben dem Multiplayer und Zombies. Die Spieler werden auf eine Karte gespawnt, die verschiedene Schauplätze aus der Black Ops Serie zusammenführt. Besonders erwähnt wurde vor allem immer wieder 'Nuketown'.

Obwohl eine offizielle Ankündigung seitens Activision und Treyarch noch aussteht, dürfen Fans der Serie davon ausgehen, dass wie bei anderen BR Titel insgesamt 100 Spieler in einer Runde teilnehmen können. Aktuelle Gerüchte bestätigen diese Vermutung. 

Blackout ist Activision's ganz persönlicher Eintritt in das extrem erfolgreiche Battle Royale Genre. Ob und wie sich der Titel neben Größen wie Fortnite und PUBG etablieren kann, muss abgewartet werden. Vor allem Konsolen-Spieler werden die Blackout Server wohl zahlreich bevölkern, um sich ein eigenes Bild zu machen. Es ist der erste große Konkurrenz-Titel für Fornite auf Xbox One und vor allem auf der Playstation 4. PUBG und H1Z1 stehen seither im Schatten des Epic Games Titels, trotz guten Spielerzahlen auf PC.

Lese mehr über:
beta, Black Ops 4 Beta, Blackout