test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 14/09/18

Treyarch kündigt eine FPS Limitierung der Blackout Beta für den PC an

Shares
Treyarch kündigt eine FPS Limitierung der Blackout Beta für den PC an

Die Entwickler von Treyarch haben mitgeteilt, dass die Blackout Beta auf dem PC eine Limitierung von 90 Bildern pro Sekunde (FPS) haben wird.

In einem Post auf Reddit erklärt Treyarch, dass während der PC Beta anhaltende "Server Kapazitäts- und Performance Tests" durchgeführt werden würden. Ziel sei es, so viele Daten wie möglich zu sammeln und die Leistung des Spiels auf dem System zu evaluieren.

Dementsprechend wird die Blackout Beta auf dem PC mit einem FPS Cap von 90 Bildern pro Sekunde ausgestattet. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass das Spiel während der Tests zu jedem Zeitpunkt flüssig läuft.

Zudem wurde bestätigt, dass man über das Wochenende hinweg verschiedene Spielerzahlen pro Runde testen wolle, um die perfekte Balance für den neuen Battle Royale Modus in Call of Duty zu finden.

Obwohl die PC Beta also mit einer beschränkten FPS Anzahl daherkommt, ist es unwahrscheinlich, dass dies auch für die finale Vollversion des Games so bleibt.

Call of Duty: Black Ops 4 wird voraussichtlich am 12. Oktober für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel bietet erstmalig keine Einzelspieler-Kampagne. Stattdessen setzt Activision auf den Multiplayer, Zombies sowie den neuen Battle Royale Modus 'Blackout'.

Lese mehr über:
beta, Blackout, PC