test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 30/08/18

Splyce mit großen Ambitionen für Black Ops 4 nach enttäuschender WWII Saison

Shares
Splyce mit großen Ambitionen für Black Ops 4 nach enttäuschender WWII Saison

Nach einer durchwachsenen Saison in Call of Duty: WWII, setzt sich Splyce hohe Ziele für die kommende Black Ops 4 Spielzeit.

CEO und Mitbegründer Marty 'Lazerchiken' Strenczewilk hat in einem Twitter Post vom 29. August unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass die Organisation das "beste Team der Welt zusammenstellen" will.

"An alle Call of Duty Pros auf dem Globus, ich möchte klar stellen, dass wir das BESTE TEAM DER WELT zusammenstellen werden
Wenn ihr ein Top Spieler seid, dann seid ihr bereits auf unserem Radar, unabhängig von der Region. DM´s sind offen. Unsere Infrastruktur für nächstes Jahr wird unvergleichlich sein!"

Um realistisch zu blieben: Natürlich meldet sich aktuell nahezu jede Organisation der Szene zu Wort, siehe unter anderem 100 Thieves, und deklariert das "beste Team der nächsten Saison" auf die Beine stellen zu wollen. Wir sehen es einfach als gesunden Optimismus an. Obwohl Splyce eine Nordamerikanische Organisation ist, bestand bisher jedes CoD Roster aus EU Spielern. Den Äußerungen von Lazerchiken zufolge, scheint man sich nun offener zu präsentieren.

Die Zahl an potentiellen Kandidaten steigt nahezu täglich. Die Rostermania in der Off-Season hat bereits begonnen.

Splyce scheint nach der desaströsen Endphase in WWII nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Nach einem überzeugenden zweiten Platz beim CWL Major in Birmingham, scheiterte das Team bei allen künftigen Turnieren an der Top 12 Marke - den Tiefpunkt markierten die CoD Champs mit einer enttäuschenden 17-24 Platzierung.

Splyce hat bereits die ersten Schritte eingeleitet und sich von Spieler 'Madcat' sowie In-Game Leader 'Joshh' getrennt.

Damit sind 'Bance' und 'Jurd' die letzten beiden verbleibenden Spieler aus der vergangenen Spielzeit. 

Lese mehr über:
black ops 4, CWL, Splyce