test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 30/08/18

Spieler-Gehälter: Laut Clayster und Silly sind die Leaks völlig falsch

Shares
Spieler-Gehälter: Laut Clayster und Silly sind die Leaks völlig falsch

Zahlreiche Call of Duty Profis äußern sich aktuell zu den geleakten Spieler Gehältern und erklären, dass die Zahlen von 'CoDBurner' fernab von der Realität seien.

'CoDBurner' ist ein mysteriöser Reddit Nutzer, der kürzlich eine Masse an Informationen bezüglich den Beziehungen von Spielern sowie über mögliche Transfers postet. Die Informationen sind weitestgehend unbestätigt und mit keinerlei Beweis untermauert. Hierbei handelt es sich lediglich um spekulative und provokative Äußerungen. Dennoch führen die "Leaks" zu zahlreichen Diskussionen.

Ein aktueller Kommentar von 'CoDBurner' hat nun die Profis selbst auf den Plan gebracht. Auf die Frage nach den jeweiligen Gehältern, veröffentlichte der Account eine Serie an Zahlen. Unter anderem von Evil Geniuses und OpTic Gaming, auch individuelle Spieler-Gehälter werden genannt.

Es dauerte natürlich nicht lange, bis einzelne Spieler sich zu dem "Leak" äußerten. Die Zahlen sein grundlegend falsch, frei erfunden und würden nicht der Realität entsprechen.

eUnited Spieler Clayster reagierte auf Twitter und bezeichnete 'CoDBurner' als "falsch informiert". EG Spieler und diesjähriger Champs Gewinner SiLLY fiel aus allen Wolken und schrieb: "ich kann gar nicht glauben, dass jede einzelne Zahl falsch ist, herrje".

Der ehemalige Splyce Manager Michael 'Swizz' Buttersworth mischte sich ebenfalls ein und schloss sich der vorherrschenden Meinung an, dass die dargebotenen Zahlen allesamt falsch seien. 

Natürlich ist es nicht möglich einen kompletten Fakten-Check durchzuführen, doch wir können uns sicher sein, dass dies nicht der letzte kontroverse Post von 'CoDBurner' in der anhaltenden Off-Season sein wird. 

Lese mehr über:
clayster, CoDBurner, Silly