test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 14/11/18

So schaltet ihr die 'Black Ops' Ikonen Charaktere für Blackout frei - Reznov, Mason, Woods, Menendez

So schaltet ihr die 'Black Ops' Ikonen Charaktere für Blackout frei - Reznov, Mason, Woods, Menendez

Zusätzlich zu den vielen anderen Änderungen, die mit dem Black Ops 4 November Update vom 13. November einhergingen, haben Blackout-Spieler nun neue Charakter-Missionen zu bewältigen.

Charakter-Missionen stellen die Spieler vor die Aufgabe, die Karte von Blackout zu erkunden, um nach besonderen Gegenständen zu suchen, die schließlich exklusive Charakter-Skins für den Spielmodus freischalten.

Die Herausforderungen für die Multiplayer Spezialisten wurden mit der Veröffentlichung des Spiels mit einbezogen, während die Zombies-Charaktere aus den Karten Voyage of Despair und IX im Update vom 6. November enthalten waren.

Die neuesten Charaktere, die für Blackout freigeschaltet werden können, sind verschiedene "Ikonen", die im Laufe der Jahre eine wichtige Rolle im Call of Duty Franchise gespielt haben.

Alle Voraussetzungen für die Freischaltung jedes dieser vier Must-Have Skins findet ihr unten.

Die "Ikonen" Missionen gehören bisher zu den schwierigsten Herausforderungen in Black Ops 4.

Reznov

Der Weg zur Freischaltung von Reznov beginnt mit einer Reise zu den Estates/Anwsesen, um den Markenzeichenhut des Russen zu finden, den "Ushanka-Hut" im Spiel.

Sobald du den Hut aufgehoben hast, musst du einen Feind in "extremer Reichweite" töten. Während in der Challenge keine spezifische Reichweite angegeben wurde, haben viele Spieler entdeckt, dass alles über 200 Meter den Zweck zu erfüllen scheint.

Nachdem du deine Beute gesichert hast, musst du das Spiel mit dem Hut in deinem Inventar beenden und gleichzeitig in den Top 5 für Solos, Top 3 für Duos und Top 2 für Quads abschließen.

Mason

Jetzt, da ihr Reznov freigeschaltet habt, ist es an der Zeit, den Lieblings-CIA-Agenten aller, Mason, freizuschalten. Der erste Schritt dieser Herausforderung ist, das Spiel als Reznov zu spielen, also musst du zuerst seine Herausforderung bestehen. Sobald du ins Spiel kommst, musst du nach dem "Stained White T-Shirt" /"Schmutziges Weißes T-Shirt" aus einem Supply Drop suchen.

Der nächste Teil beginnt als ein kleines Rätsel, da die Spieler aufgefordert werden, "Wake the Sleeper Agent" / "Den Schläfer-Agenten zu wecken". Du musst zu Array gehen und die Notfall-Übertragungstaste im Funkturm aktivieren, um diesen Teil der Herausforderung abzuschließen (Im Nachfolgenden Video erfahrt ihr, wo sich die besagte Taste befindet).

Nachdem du den Sleeper Agent geweckt hast, musst du das weiße T-Shirt behalten und dann in den Top 3 für Solos, Top 2 für Duos und einen Sieg für Quads sichern, um den Charakter freizuschalten.

Woods

Woods' Charakteraufgabe ist mit ein wenig Nostalgie verbunden, da die Spieler den Gegenstand "Woods' Bandana" finden müssen, der sich im ursprünglichen Black Ops Hubschrauber Spawn nördlich des Schießplatzes (Firing Range) befindet.

Sobald ihr das Bandana habt, müsst ihr in den Hubschrauber springen und für mindestens 30 Sekunden bis zu einer Minute herumfliegen, um den zweiten Teil der Herausforderung zu bestehen.

Danach muss das Match mit dem Kopftuch im Inventar gewonnen werden und die Herausforderung von Woods ist abgeschlossen.

Menendez

Um den Hauptantagonisten von Black Ops 2 freizuschalten, musst du dich zunächst zu einem Versorgungsabwurf begeben, um den Gegenstand "Medaillon" zu finden.

Mit dem Medaillon im Schlepptau musst du dann einen Feind sowohl mit einer Schrotflinte als auch mit einem Nahkampfangriff töten, was sich als etwas schwierig erweisen könnte. Wie bei der Bruno-Challenge empfehlen wir, den Brawler-Vorteil für den Nahkampfteil dieser Herausforderung anzuwenden.

An diesem Punkt musst du das Spiel einfach ohne besondere Platzierung beenden, während sich das Medaillon im Inventar befindet und der finale "Ikonen" Charakter gehört ebenfalls dir.

Lese mehr über:
Blackout, Charaktere, Ikonen