test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 10/09/18

OpTic Gaming's Scump kehrt zum Streaming zurück!

Shares
OpTic Gaming's Scump kehrt zum Streaming zurück!

OpTic Gaming Profi Seth 'Scump' Abner hat verkündet, dass er bald wieder mit dem Streaming beginnen wird.

Scump vernachlässigte das Produzieren und Hochladen von Videos sowie das Streaming während der Call of Duty: WWII Saison. Stattdessen fokussierte er sich voll und ganz auf sein Team und die Wettbewerbe.

Nun jedoch, in der Off-Season, bestätigt der 23-jährige, dass er mit der Black Ops 4 Blackout Beta wieder zurückkehren möchte. Und das bereits heute, am 10 September.

Scump hat natürlich eine Vielzahl an Anfragen von Spielern und Freunden erhalten, die alle seinen ersten Stream seit langem mit ihm bestreiten wollen. Unter anderem meldete sich Hector 'H3CZ' Rodriguez mit den Worten "wir teamen?".

Auch 100 Theives Besitzer Matt 'Nateshot' Haag schien besonders interessiert zu sein. Sein Ziel: Die alten Duo Zeiten aus Black Ops 2 wieder aufleben zu lassen. 

Allem Anschein nach wird es die ersehnte Wiedervereinigung tatsächlich geben. Zu der Freude der Fans, die bereits mit "ENDLICH" und "ES PASSIERT" aufgeregt auf die Ankündigung reagiert haben.

Der Call of Duty 'Blackout' Modus ist Activision's und Treyarch's Einstieg in das Battle Royale Genre. Auf der größten Multiplayer-Karte der CoD Geschichte können die Spieler unter anderem zahlreiche Schauplätze aus der Black Ops Serie besuchen - und diese natürlich als Battleground benutzen.

Die 'Blackout' Beta startet heute, am 10 September, um 19:00 Uhr deutscher Zeit für Playstation 4. XBox One und PC ziehen am 14. September nach. Insgesamt bleibt den Fans eine Woche zum antesten. Am 17. September endet die Testphase, ebenfalls um 19:00 Uhr.

Lese mehr über:
beta, Blackout, Nadeshot, Scump