test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 17/10/18

Luminosity verkündet fünftes Teammitglied für die Black Ops 4 Saison

Luminosity verkündet fünftes Teammitglied für die Black Ops 4 Saison

Die nordamerikanische eSports Organisation Luminosity Gaming hat den fünften und letzten Spieler für das Call of Duty: Black Ops 4 Roster bekanntgegeben.

Langzeit Wettstreiter Nicholas 'Classic' DiCostanzo ist offiziell Luminosity Gaming beigetreten und komplettiert somit das Team bestehend aus Josiah 'Slacked' Berry, Jonathan 'John' Perez, Matthew 'FormaL' Piper und Pierce 'Gunless' Hillman.

Die Neuigkeit über den Transfer wurde via Twitter überbracht und bestätigte die bestehenden Gerüchte, Leaks und Spekulationen der vergangenen Wochen.

Classic kehrt nach einem Jahr zu Luminosity Gaming zurück. Während der gesamten IW Season spielte er bereits für die Organisation und konnte den Sieg bei CWL Anaheim 2017 einheimsen.

In der vergangenen Season spielte er noch unter dem Team Envy, wurde jedoch nach einer enttäuschenden und durchwachsenen Spielzeit gedroppt. Nun übernimmt er bei LG den Platz von Jordan 'JKap' Kaplan, der zu eUnited wechselte.

LG erzielte insgesamt fünft Top 5 Platzierungen bei Major Events in der vergangenen Season, konnte jedoch nur einmal die Trophäe stemmen; beim Sieg in Birmingham. Nun sind die Hoffnungen groß und die Erwartungen hoch, dass es mit einem alten, neuen Mann erneut an die Spitze geht.