test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 26/05/18

Die Teams für die Playoffs des National Circuits stehen fest

Shares
Die Teams für die Playoffs des National Circuits stehen fest

Am vergangegen Spieltag des CWL National Circuits sind die letzten Spiele der Gruppenphase dem Ende zugegangen - die Teams für die Playoffs stehen fest.

Das Team, um Phantom, Addiction, Genesis und Legacy, beendete die dritte Saison als Tabellenführer - mit einem überraschenden Endstand von 6-1 konnten sie überzeugen. Um dem Titelsieg der Stage 3 näher zu kommen, müssen sie im ersten Spiel der Playoffs das Team Prismatic besiegen.

Bad Season: "Cyberstorm GG" (JxckoJI, DDadisto, MonkCOD und RRude)

Das einzige Team ohne auch nur einen deutschsprachigen Spieler konnte diese Saison nicht überzeugen. Mit einem Punktestand von 1-6 beenden sie die Saison auf dem siebten Platz - Probleme waren unter anderem Verbindungsabbrüche, technische Probleme sowie Kommunikationsschwierigkeiten. Um in der nächsten Saison wieder oben angreifen zu können, müssen sie ihr kommendes Relegationsspiel gewinnen.

Good Season: "wir werden getragen" (Paaqz, eeroomhsoJ, Enomuz und Giggo)

Auch das Team um Paaqz schaffte es diese Saison in die Playoffs. Mit einem neu konstruierten Roster beendeten sie die Saison auf dem dritten Platz. Sie waren das einzige Team, welches sich gegen den erst Platzierten der Gruppenphase durchsetzen konnte.

Bad Season: "Team Prismatic" (CookieSlays, Sharko, TPiece und Piero)

Das neue Line-Up galt als eindeutiger Favorit für die deutsche Liga, jedoch gab es einige Probleme zum Start der Saison. Durch viele verschenkte Runden landeten sie auf einem schwachen vierten Platz - somit konnten sie die Playoffs erreichen.

Der Spielplan für die Playoffs am 1. Juni 

"Team Prismatic" spielt gegen "We go again"

"Kivi and the Boys" spielt gegen "wir werden getragen

Lese mehr über:
de, national circuit