Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 09/10/18

Erstes Black Ops 4 Zombie-Gameplay aus 'Blood of the Dead' und 'Voyage of Despair' (Spoiler Alarm)

Shares

Ein neues Video mit ersten Szenen aus dem Call of Duty: Black Ops 4 Zombie-Modus ist erschienen und sorgt für massig Vorfreude unter den Fans.

Werbung

Obwohl Call of Duty: Black Ops 4 eigentlich erst am Freitag, dem 12. Oktober, erscheint, haben sich einige Fans bereits eine Kopie sichern können. Zwar wird ein abschließender Patch benötigt, um das Spiel auch spielen zu können, mit dem Zombie-Modus verhält es sich jedoch wohl etwas anders.

Einer der "Glücklichen" ist der Twitter Nutzer 'Ateam_ShadoWw', welcher bereits erstes Roh-Gameplay aus dem BO4 Zombie-Modus hochgeladen hat.

Die Karte 'Blood of the Dead' bietet den Spielern die Auswahl zwischen vier verschiedenen Charakteren aus der sogenannten 'Primis' Crew - Tank Dempsey, Nikolai Belinski, Takeo Masaki und Edward Richtofen.

Die Karte ist ein Remake von Mob of the Dead aus Black Ops 2, wurde nun jedoch mit Erweiterungen ausgestattet, die die Geschichte abrunden sollen.

'Voyage of Despair' spielt auf der RMS Titanic in der Nacht des 14. April 1912. Erzählt wird die Geschichte des gescheiterten Versuchs, ein altertümliches Artefakt zu stehlen - spielbar sind Scarlett Rhodes, Diego Necalli, Bruno Deloacroix, Stanton Shaw.

Zusätzlich zu den oben benannten Karten werden zum Launch von BO4 'IX' sowie 'Classified' verfügbar sein. Aktuell sind noch keine Videos zu diesen Abenteuern im Umlauf.

Lese mehr über:
black ops 4, leaks, Spoiler, zombies