Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 10/01/19

CWL Hot Mic kehrt auch für Black Ops 4 zurück - Besetzung der ersten Ausgabe

Shares

Call of Duty's esports Talkshow,Hot Mic, kehrt für Black Ops 4 zurück und die erste Episode der neuen Staffel wird einige der größten Stars der Szene zeigen.

Werbung

Die Show bietet professionellen Spielern die Möglichkeit, sich mit Mitgliedern anderer Teams zusammenzusetzen und die Welt der Call of Duty E-Sports zu diskutieren.

Hot Mic wurde erstmals während der Infinite Warfare Saison eingeführt und aufgrund der unbeschwerten Art der Show zu einem Fan-Favorit, mit lustigen Gesprächen, witzigen Momenten und einigen tollen Trash-Talks, die alle regelmäßig in der Show stattfinden.

Zusammen mit Host Maven diskutieren die Profis über sich selbst und alles, was sonst mit CoD zu tun hat.

CWL-Kommentator Clint 'Maven' Evans ist der Gastgeber von Hot Mic, das ein breites Spektrum an Themen abdeckt, von Nachrichten und Gerüchten über Roster Wechsel bis hin zu bevorstehenden Veranstaltungen, bei denen Profispieler ihre Meinungen mit Evans und dem Publikum teilen.

Mit dem CWL Pro League Qualifier, das am 16. Januar beginnen sollen, wurden drei Spieler, die einige der größten Teams des Turniers vertreten werden, zu Hot Mic eingeladen - 100 Thieves' Austin 'SlasheR' Liddicoat, FaZe Clan's Dillon 'Attach' Price und Red Reserve's Matthew 'Skrapz' Marshall.

Über die genaue Startzeit gibt es derzeit keine Angaben, aber die CWL hat bestätigt, dass es zum Auftakt der Pro League Qualifikation am kommenden Mittwoch losgehen soll.

Das Pro League Qualifier ist ein fünftägiges Event, bei dem 28 Teams um die letzten 12 Plätze in der CWL Pro League kämpfen, die im Februar beginnt.

Lese mehr über:
CWL, Hot Mic