test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 12/10/18

CouRage schafft es in Black Ops 4 nicht auf der Map zu bleiben

Shares
CouRage schafft es in Black Ops 4 nicht auf der Map zu bleiben

Das frühe Spielen von Black Ops 4 hat Jack 'CouRage' Dunlop auch nichts gebracht - er fällt immer wieder von der Map, in einer Runde.

Auch wenn negative Erlebnisse definitiv zur CoD Karriere von CouRage dazugehören, von der Map zu fallen ist immer eine besonders bittere Art und Weise sich selbst zu demütigen. Klar ein 0-15 in einem Black Ops 3 Wager Match ist bisher wohl die sensationellste Negativ-Nachricht, mit der der ehemalige CWL Caster auf sich aufmerksam gemacht hat.

In seinem ersten Herrschafts-Match überhaupt in Black Ops 4 schaffte es CouRage insgesamt dreimal von der Map zu fallen - aua. Der erste "Fall" wird anscheinend durch einen kleinen Bug ausgelöst, bei dem er an einem Busch am Kartenrand hängen bleibt. Kurze Zeit später lässt sich CouRage von der Kampfaction zu sehr mitreißen, übertreibt es erneut mit seinen eleganten Sprüngen von Brüstung zu Brüstung...und zahlt dafür mit seinem virtuellen Leben.

Der dritte Sprung schien ein Experiment zu sein: Kann man auf Summit von der Gondelseite hoch ins Haus springen? Nein. Tot.

Lese mehr über:
black ops 4, Courage