Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
Call of Duty • 15/05/18

Call of Duty veröffentlicht einen weiteren Teaser für Black Ops 4

1
Geteilt

Mit dem Community Reveal von Black Ops 4, der am 17. Mai erscheint, wurde ein weiterer Teaser veröffentlicht. 

Vor beginn des anstehenden Community Events wurden drei GIF's durch den offiziellen Twitter Account von Call of Duty veröffentlicht, die Waffen und einen Molotov enthalten haben.

Werbung

Viele Fans gingen davon aus, dass die veröffentlichten Teaser auf den Multiplayer des Spiels hindeuten sollen und einmal mehr auf das ausbleiben der Einzelspielerkampagne.

Dass der Einzelspielermodus ausbleiben soll, ist noch nicht bestätigt, jedoch zeigen bisherige Teaser von Treyarch, dass verschiedene Perks und das ''Pick 10'' System im Multiplayer des Spiel enthalten sein werden - somit wurden bisher keine weiteren Informationen über die Kampagne veröffentlicht.

Am 15. Mai wurde wiederum ein weiterer Teaser veröffentlicht - darauf ist eine Person mit Gewand erkennbar, die wohlmöglich eine Kugel in ihrer Hand hält.

Es könnte sich hierbei um eine möglich Verbindung zu dem Zombie Teaser handeln, den Treyarch kurz zuvor veröffentlich hat, der auf ein religiöses/ kultisches Thema hindeuten soll.

Schaut man sich das Gewand genau an, dann ähnelt es einem priesterlichen - bezieht man die Gerüchte der wohl ausbleibenden Kampagne darauf, dann kommt man zum Entschluss, dass sich der Teaser wohl auf den Zombiemodus beziehen soll.

Ob die Kampagne, trotz ausbleibender Informationen, im nächsten Call of Duty Teil enthalten sein wird, bleibt fraglich, jedoch steht fest, dass es durch den Community Reveal am 17. Mai eindeutig sein wird. Der Livestream startet um 19:00 Uhr auf dem offiziellen Twitch Kanal von Call of Duty.

Lese mehr über:
black ops 4, teaser

Kommentare

Sortiern nach

Du musst angemeldet sein, um zu Kommentieren.

Du wirst zurückgeleitet, um anschließend einen Kommentar zu hinterlassen.