Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
Call of Duty • 07/11/18

Alle Waffen Änderungen in Blackout Battle Royale - 6. November Update

Shares

Das neueste Update der Spieleinstellungen in Call of Duty: Black Ops 4 hat einige wichtige Änderungen an bestimmten Waffen im Blackout-Battle-Royale Modus vorgenommen.

Werbung

Mit diesem neuesten Update, das am 6. November live ging, hat Treyarch eine große Anzahl von Waffen und Waffenklassen auf der Grundlage von Analysen und dem Feedback der Spieler bearbeitet.

Wie bereits angedeutet, haben Submachine Guns einen großen Buff erhalten, der die Mündungsgeschwindigkeit aller Waffen in der Klasse erhöht hat, so dass sie eine bessere Leistung erbringen können, wenn sie gegen Sturmgewehre antreten.

"Dies sollte konsistentere Schießereien ermöglichen, wenn sie sich im SMG-Bereich befinden", sagte Treyarch. "Zusammen mit der Sicherstellung, dass SMGs im Vergleich zu Sturmgewehren in Blackout wie erwartet in ihrem vorgesehenen Leistungsbereich funktionieren."

Das einzige Sturmgewehr, das einen Buff erhielt, war die Rampart 17, während die Auger DMR und die Schwertfisch der Kategorie Tactical Rifle erhebliche Verbesserungen erhielten.

Die Titan, die VKM 750 und die Hades haben jetzt alle eine höhere Geschwindigkeit der Neuzentrierung und eine geringere Versatzrate der Neuzentrierung.

Das Update entfernte auch vorübergehend den umstrittenen 9-Bang Betäubungsgegenstand aus Blackout, nachdem die Granate viele Beschwerden innerhalb der Spielerbasis hervorgerufen hatte.

Als direkte Folge davon wurde die Erschütterungsgranate verstärkt, um das Fehlen des 9-Bang auszugleichen.


Alle Waffenupdates in Blackout sind unten zu sehen, wie von Treyarch bereitgestellt.

Waffen (nur Blackout)

  • Submachine Guns
    • Erhöhte Mündungsgeschwindigkeit bei allen SMGs. Dies sollte konsistentere Schießereien im SMG-Bereich ermöglichen und sicherstellen, dass SMGs im Vergleich zu Sturmgewehren in Blackout wie erwartet in ihrem vorgesehenen Leistungsbereich funktionieren.
    • Spitfire
      • Verringerter Rückstoß
  • Assault Rifles
    • Rampart 17
      • Verringertes Schwanken beim Zielen
      • Verringerter Rückstoß
  • Tactical Rifles
    • Auger DMR
      • Erhöhte Geschwindigkeit der Neuzentrierung. Wir haben das Re-Center aufgrund der hohen Performance in unserer Blackout-Beta verlangsamt, haben aber die AUGER seit der Veröffentlichung leicht unterdurchschnittlich entwickelt.
      • Leicht erhöhte Mündungsgeschwindigkeit. Dies sollte für vorhersehbarere Schüsse sorgen, wenn auf ein sich bewegendes Ziel innerhalb der für die AUGER vorgesehenen Bereiche geschossen wird.
  • Swordfish
      • Schüsse haben nun ein kleineres Streufeld
  • Light Machine Guns
    • Während einige Spieler mit den LMGs in Blackout erfolgreich waren, werden sie von der großen Mehrheit der Spieler immer noch übergangen. Diese Änderungen sollten dazu beitragen, dass LMGs leichter zu handhaben sind, wenn sie Deckungsfeuer bereitstellen oder Ziele in Reichweite angreifen.
    • Titan
      • Erhöhte Geschwindigkeit der Neuzentrierung.
      • Reduzierte Versätze der Rückzentrierung der Muster für einen vorhersehbareren Rückstoß.
    • VKM 750
      • Erhöhte Geschwindigkeit der Neuzentrierung.
      • Reduzierte Versätze der Rückzentrierung der Muster für einen vorhersehbareren Rückstoß.
    • Hades
      • Erhöhte Geschwindigkeit der Neuzentrierung.
      • Reduzierte Versätze der Rückzentrierung der Muster für einen vorhersehbareren Rückstoß.

Equipment (Blackout)

  • 9-Bang
    • Der 9-Bang wurde von Blackout entfernt, während wir die Granate weiter bearbeiten.
  • Concussion Grenade
    • Erhöhte Wurfweite.
    • Die Anzahl der Stapel wurde auf 2 erhöht.
Lese mehr über:
black ops 4, Blackout, update

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.