test
Call of Duty Fortnite Overwatch CS:GO Entertainment Dexerto TV Contact
 
Call of Duty • 29/08/18

Lamar "Accuracy" Abedi verlässt das Team Kaliber

Shares
Lamar "Accuracy" Abedi verlässt das Team Kaliber
@accuracyLA / MLG

Wie bereits erwartet wurde, hat Call of Duty Spieler Lamar "Accuracy" Abedi angekündigt, dass er zukünftig nicht mehr unter dem Team Kaliber vertreten sein wird.

Auf seinem Twitter Profil gab Accuracy am gestrigen Abend bekannt, dass er das Team Kaliber mit sofortiger Wirkung verlassen wird.

"Ab sofort bin ich nicht mehr ein Teil vom Team Kaliber. Ich möchte mich bei ihnen und allen Fans für die Unterstützung in den letzten anderthalb Jahren danken."

Nach Kenny 'Kenny' Williams, Maurice 'Fero' Henriquez und Ian 'Enable' Wyatt verlässt ein weiterer und somit auch der letzte Call of Duty Spieler das Team Kaliber.

Seit 2017 vertrat "Accuracy" tK und mit der Call of Duty WW2 Saison konnte er bisher seine größten Titel unter der eSports Organisation feiern.

@AccuracyLA

Der Abschied von Accuracy wurde in letzter Zeit besonders heiß thematisiert und durch die Entfernung jeglicher Bekennung zu tK auf seinem Twitter Account, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis sein Rücktritt bekannt gegeben wird.

Ob das Team Kaliber ein neues Call of Duty Team in naher Zukunft verpflichten wird, ist derzeit noch unklar.